Kantstr. 58, 10627 Berlin

Alterszahnmedizin 

Sie haben eine Restbezahnung, Restgebiss oder Totalprothese und gehören im Seniorenalter? Empfinden Sie die alltägliche Zahnreinigung und Pflege als keine einfache Angelegenheit?

Kein Problem – denn mit dieser Sorge sind Sie nicht alleine! Laut einer Studie vom „Institut der deutschen Zahnärzte“ beträgt der Anteil der Zahnlosen im Alter von 65-75 Jahren in Deutschland ganze 23%. Der Verlust der Zähne tritt in der Regel erst in einem späteren Lebensabschnitt ein.

Wir helfen gern
Wir empfehlen einen regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt für Sie und Ihre Betreuungsperson. In der Zahnarztpraxis Berlin Charlottenburg bieten wir Ihnen Schulungen, wie man z.B. eine Totalprothese richtig reinigt oder wie Sie mithilfe Ihrer Betreuungsperson Ihre Zähne richtig pflegen können.

Aktuelles

30.09.2018

Wurzelbehandlung: Was tun, wenn die Betäubung nicht wirkt?


In manchen Fällen reicht eine einfache Betäubung nicht aus. Bei einer akuten Pulpitis und bei Abszessen können Patienten unter Umständen trotz Spritze Schmerzen empfinden. Grund dafür ist, dass das Anästhetikum durch den höheren Säuregehalt im entzündeten Gewebe schneller abgebaut wird. Der behandelnde Arzt sollte die Patienten in diesem Fall vorab aufklären, dass gegebenenfalls nachgespritzt werden muss. Dann wird erst eine Medikamenten-Einlage auf dem Nervengewebe verabreicht und schließlich bei der nächsten Sitzung weiterbehandelt.

SIE WOLLEN EINEN TERMIN VEREINBAREN?
Rufen Sie an - Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Bewertung wird geladen...
Ästhetische Zahnmediziner
in Berlin